Goldfinger

geschüttelt, nicht gerührt.

Der Wandel des Friesenviertels vom verruchten Rotlichtbezirk zum angesagten Szeneviertel lässt sich exemplarisch an der Geschichte des Goldfingers ablesen. Das Goldfinger war damals eine Tabledance-Bar. Man konnte sich nach Belieben von Damen in ein Separee begleiten lassen. Und was dann dort passierte... wer weiß, wer weiß. Heute ist der Service immer noch besonders freundlich, aber völlig anderer Natur. In nettem Ambiente werden umwerfende Cocktailkreationen serviert. Die gute Stimmung und das frische Sion Kölsch vom Fass machen das Goldfinger zu einer der Top-Bars in Köln.
Location Bar Goldfinger
Goldfinger Theke
Goldfinger Outdoor im Szeneviertel
„Angesagte Bar mit besonderer Vergangenheit.“
Goldfinger Party-Stimmung
Goldfinger Sion Kölsch